Reserviert
Philippa
Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier Philippa, 03/2011, ca. 30 cm

Es ist immer schlimm, wenn kleine Hundeseelen ihr Zuhause verlieren. Wenn sie aber schon älter sind wird eine Neuorientierung immer schwieriger.

Es nützt nichts, auch die liebe Philippa hat ihr Zuhause verloren. Sie ist eine sehr liebe Hündin, kommt gut mit den anderen Hunden aus und sucht auch sehr die Nähe des Menschen. Möglichst schnell sollte sie das Tierheim wieder verlassen dürfen!

Melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn Sie ihr eine Chance geben möchten! Auch mit einer Pflegestelle wäre ihr schon geholfen. Yorkshire Terrier Philippa kommt gechipt, geimpft und kastriert nach Deutschland. Vor Einreise wird sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de