Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Kala
Mischling

Mischling Kala, 10/2021, ca. 40 cm

Das hübsche Hundemädchen wurde zusammen mit ihrer Schwester Nina verlassen und verletzt auf der Straße gefunden. Vermutlich wurden beide von einem Auto angefahren. Sie konnte bei Ankunft ihr Gewicht nicht auf die Hinterbeine legen. Die Hundekinder wurden gleich operiert und versorgt.

Nun suchen sie ein schönes Zuhause, in dem auch die seelischen Wunden heilen können. Mittlerweile flitzen und springen sie umher, ohne Schmerzen oder Beeinträchtigungen. Sie sind beide etwas schüchtern und brauchen Menschen, die ihnen Zeit geben anzukommen. Ein vorhandener Ersthund wird ihnen zusätzlich Sicherheit geben. Die hübschen Schwestern können zusammen oder auch getrennt vermittelt werden.

Bei Interesse an Mischling Kala melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

Ansprechpartner Anke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mail anke.henning@salva-hundehilfe.de