Futter für den alten Fenix aus Polen

Die SALVA Hundehilfe erreichte ein Hilferuf des Vereins „http://www.hoffnung-rettet-leben.de“: Der alte Fenix aus Polen benötigt dringend Futter!

Das Schicksal dieses alten Hundes hat uns alle so berührt, darum beschlossen wir, zu helfen: Die SALVA Hundehilfe spendierte Fenix 168 Dosen seines Lieblingsfutters.

 

Lest selbst seine Geschichte:
Der arme Kerl wurde aus einem Fluss gezogen und ins Tierheim „Inicjatywa dla Zwierząt Schronisko dla Zwierząt Małych“ gebracht. Völlig kraftlos und ausgezehrt lag er 2 Tage nur da und konnte kaum von allein aufstehen. Seine Besitzer wurden ausfindig gemacht und wollten ihn einschläfern lassen.

Glücklicherweise konnte die Tierschützer das verhindern! Nun wird er im Tierheim gepflegt und gepäppelt.
Der liebenswerte Hundesenior frisst allerdings nur „Animonda Nassfutter“ und so baten die polnischen Tierschützer um Unterstützung für Fenix‘ Futter.

Das neuste Update:
Der liebenswerte Fenix  spielt und rennt mit seiner Pflegerin! Er ist so toll! Unglaublich, einen solchen feinen Hund einschläfern zu wollen. Die polnischen Tierschützer und der Verein „http://www.hoffnung-rettet-leben.de“ sagen „Danke“!

Nun hat Fenix für Monate genug zu fressen. Lass es dir schmecken, lieber Fenix!